Gerichtsentscheidungen

 

 

Gerichtsentscheidungen zum Denkmalschutz

Das Arbeiten an historischen Gebäuden verlangt von Handwerksbetrieben in der Regel nicht nur entsprechende fachliche Kenntnisse, sondern auch eine Auseinandersetzung mit denkmalschutzrechtlichen Fragestellungen.

Ein Fachbetrieb, der Arbeiten an historischen Gebäuden ausführt muß in der Lage sein den Hauseigentümer auf mögliche Einschränkungen aufmerksam zu machen, die sich durch den Denkmalschutz ergeben können.
Zahlreiche Rechtsprechungen zu diesem Thema verdeutlichen die hohe Verantwortung, in der hier Handwerksbetriebe stehen.

 

 

Kontakt:

Dipl.-Ing. Gerwin Stein
Tel.: 0661/9418396
Fax: 0661/9418385
Mail: gerwin.stein@denkmalpflegeberatung.de



Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Hinweise zu Gerichtsentscheidungen, die für Handwerksbetriebe relevant sind.

Quelle für vollständigen Wortlaut:
Stich/ Burhenne; Denkmalrecht der Länder
und des Bundes; Erich Schmidt Verlag

Urteilstexte können auch bei den jeweiligen Gerichten angefordert werden.